Der Pic de Vissou

 

Im Paläozoikum (Erdaltertum) bildete sich die variszische Orogenese, d.h. eine Gebirgskette im mittleren, die durch die Kollision mehrerer Kontinentalplatten verursacht wurde. Diese Kette wurde in der Folge durch Erosion regelrecht abgehobelt, wodurch Becken wie das von Lodève oder Graissessac erschaffen wurden.

 Der Pic de Vissou bei Cabrières - JPEG - 11.7 kB
Der Pic de Vissou bei Cabrières
Crédit KELOUS

Der Pic de Vissou (482m) ist die Reliquie eines 330 Millionen Jahre alten Stückes dieser Gebirgskette, die sich durch sukzessive aus der Faltung von Ablagerungen des Meeres bildete, das sich ursprünglich hier befunden hatte. Cabrières ist ein regelrechtes Archiv an archäologischen Funden aus der Urzeit, die seit 1979 im Verkaufsraum der Weinkellerei ausgestellt sind.

Während 600 Millionen Jahren hat jedes erdgeschichtliche Ereignis seine Spuren in der Landschaft hinterlassen, was zu dieser extremen geologischen Vielfalt geführt hat. Die Weinberge von Cabrières haben daraus den größten Profit ziehen können.

Die Geologie von Cabrières ist ausgesprochen kompliziert: Die Felsen befinden sich manchmal in der entgegengesetzten Lage ihrer ursprünglichen Sedimentation: die ältesten Felsblöcke liegen also auf den jüngsten. Die Geologen nennen dieses Phänomen „les écailles (Schuppen) de Cabrières. In der Nähe von Cabrières hat man Versteinerungen von meeresbewohnenden Gliederfüsslern wie Trilobiten oder Goniatiten gefunden. Cabrières besitzt außerdem die ältesten Kupferminen Frankreichs sowie die ältesten prähistorischen Kupferwerkstätten Europas.

Der Pic des Vissou birgt auch Vorkommen an rosafarbenem, von weißen Fäden durchzogenem Marmor, der „à griottes“ genannt wird, da er an Sauerkirschen erinnert. Er wird heute noch abgebaut.

Vom Pic de Vissou aus können Sie mit einem Gleitschirm den Lac du Salagou überfliegen.

Die beigefügten Bilder

Le pic de Vissou - JPEG - 97.3 kB
Le pic de Vissou

Crédit CC Clermontais

Le pic de Vissou - JPEG - 80.1 kB
Le pic de Vissou

Crédit KELOUS

Der Pic de Vissou bei Cabrières - JPEG - 128 kB
Der Pic de Vissou bei Cabrières

Crédit CC Clermontais

Der Pic de Vissou vom Vulkan Malhubert aus - JPEG - 91.9 kB
Der Pic de Vissou vom Vulkan Malhubert aus

Crédit OT du Clermontais

 

Outils