StartseiteEntdecken, besuchenStädte und Dörfer

Städte und Dörfer

 

Die Communauté de Communes (Ortsverband) des Clermontais besteht aus 21 Städten, Ortschaften und Dörfern mit den verschiedensten Eigenheiten.

Die Hauptstadt ist Clermont l’Hérault mit 8200 Einwohnern. Die Gesamtbevölkerung des Clermontais übersteigt 20000 Einwohner.

Das Clermontais, mitten im Herzen des Departments Hérault und an der Kreuzung zweier Autobahnen gelegen und nur etwa 35 km von Montpellier, Béziers und dem Mittelmeer entfernt ist der ideale Ort für Ihre Ferien. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die nachstehend in thematische Bereiche gruppierten Ortschaften.

  • Clermont l’Hérault, ehemalige Stadt des Tuches

    Das Gebiet um Clermont ist seit dem 6. bis 3. Jh v.Chr. besiedelt. Beweise für ein Oppidum (...)
     
  • Nébian, Komturei des Hospitaliterordens

    Nébian wurde erstmals Ende des 10. Jahrhunderts als römische Villa erwähnt, dann im Jahre (...)
     
  • Paulhan, zirkuläres Dorf

    Die erste schriftliche Erwähnung Paulhans stammt aus dem Jahre 990. Bei den „Villages (...)
     
  • Villeneuvette, königliche Stoffmanufaktur

    Im Jahre 1673 erwarb Pierre Baille, ein Tuchfabrikant und –händler aus Clermont-de-Lodève (...)
     
  • Am Salagou

    Es ist etwa 160 Millionen Jahre her, dass sich aus den Ablagerungen eines warmen seichten (...)
     
  • Am Wasser

    Die Geschichte von Canet ist geprägt vom Wasser, denn schließlich ist der Ort zum einen von (...)
     
  • Zu Füβen der ehemaligen Vulkane

    Der Ort Fontès liegt unmittelbar zu Füssen des Vulkans Ceressou (207m) inmitten des Tales (...)
     
  • Im Herzen der Weinfelder

    Der Name Saint Félix de Lodez ist relativ neu, er stammt aus dem Jahre 1325. Die (...)
     

Outils