StartseiteEntdecken, besuchenIn der Umgebung

In der Umgebung

 

Das Gebiet des Clermontais befindet sich mitten im Herzen des Departments Hérault und somit nur wenige Minuten von dessen wichtigsten Schauplätzen und Städten entfernt.

20 Minuten von Clermont l’Hérault entfernt:

 Das Dorf Sait Guilhem le désert - JPEG - 20.3 kB
Das Dorf Sait Guilhem le désert
Crédit OT du Clermontais
  • « Le Grand site de France de Saint-Guilhem-le-Désert, gorges de l’Hérault » (=der herausragende Schauplatz von Saint-Guilhem-le-Désert, Schluchten des Hérault)

Die Ortschaft Saint-Guilhem-le-Désert ist Station eines Jakobsweges und wurde deshalb von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Sehenswürdigkeiten: die Abtei aus dem 12. Jahrhundert, die Teufelsbrücke, eine der ältesten romanischen Brücken Frankreichs, die Grotte de Clamouse und Saint Jean de Fos, das Dorf der Töpferei.

« Office de Tourisme Saint-Guilhem, Vallée de l’Hérault »

  • Lodève, die Stadt der Kunst und der Geschichte:

Ehemaliger Bischofssitz mit seiner Kathedrale, seinem Bischofspalast, der mittelalterlichen Innenstadt, dem Museum Fleury mit seinen weithin bekannten Ausstellungen und der Manufaktur „la Savonnerie“, Zweigstelle der Gobelinmanufaktur von Paris. « Office de Tourisme Lodévois et Larzac »

  • Pézenas, die Stadt von Molière und Boby Lapointe :

Ihr historisches Zentrum mit seinen Läden und Antiquitätenhändlern, seinen herrschaftlichen Privathäusern aus dem Mittelalter und sein großer Wochenmarkt am Samstag. « Office de Tourisme de Pézenas »

45 Minuten entfernt

 Der Cirque de Navacelles - JPEG - 25.4 kB
Der Cirque de Navacelles
Crédit OT du Clermontais
  • Der Cirque de Navacelles

Der vom Fluss Vis ausgemeißelte Talkessel von Navacelles steht auf der Weltnaturerbeliste « Causses et Cévennes » der UNESCO. Im ehemaligen Flussbett das reizende kleine Dorf Navacelles und der kleine Bach mit seinen erfrischenden Wasserfällen.

« Office de Tourisme du Lodévois et Larzac »

  • Das Mittelmehr mit seinen feinkörnigen Sandstränden…

Le Cap d’Agde, Valras Plage, Vias, Sérignan, Palavas les flots...

  • Aber auch…

30 Minuten entfernt :

Montpellier, die Hauptstadt des Departments, Béziers mit seiner Arena und dem Canal du Midi, das Schloss von Cassan, die Abtei von Valmagne und der Fischerhafen von Sète um nur einige der Sehenswürdigkeiten dieser schönen Gegend zu nennen.

« Hérault Tourisme»

« Sud de France»

Outils